Gewerkschaftsjubiläen im Juli 2022

Mit Sandy Jähnert, Melanie Töpler und Anja Schröder begingen gleich drei Kolleginnen der Kreisgruppe Kassel im Juli dieses Jahres ihr 25-jähriges Gewerkschaftsjubiläum! Für Thomas Weichert, Vorsitzender der Kreisgruppe Kassel, war es eine Freude, die Kolleginnen zu ehren. Neben der Aushändigung der Dankesurkunde überreichte er jeweils ein kleines Präsent der Kreisgruppe. weiterlesen Gewerkschaftsjubiläen im Juli 2022

Energie und Inflation: GdP fordert transparentes und einheitliches politisches Handeln — Malchow: Das Herbeireden von Konfliktszenarien leistet Extremisten Vorschub —

Energie und Inflation: GdP fordert transparentes und einheitliches politisches Handeln — Malchow: Das Herbeireden von Konfliktszenarien leistet Extremisten Vorschub – Angesichts einer spürbar zunehmenden Verunsicherung der Bevölkerung angesichts womöglicher Engpässe in der Energieversorgung sowie einer anhaltenden Inflation müsse sich die Polizei hierzulande auf ein zunehmendes Demonstrationsgeschehen einstellen, hieß es am weiterlesen Energie und Inflation: GdP fordert transparentes und einheitliches politisches Handeln — Malchow: Das Herbeireden von Konfliktszenarien leistet Extremisten Vorschub —

GdP richtet Appell an Bund und Länder — G7: Zeitnah zufriedenstellende Lösung für Vergütung der zusätzlichen Arbeitszeit finden —

GdP richtet Appell an Bund und Länder — G7: Zeitnah zufriedenstellende Lösung für Vergütung der zusätzlichen Arbeitszeit finden – Anlässlich des G7-Gipfels in Elmau waren die dort eingesetzten Kolleginnen und Kollegen besonderen Belastungen ausgesetzt. Die hohe Einsatzbereitschaft und das gezeigte enorme Maß an Flexibilität der Einsatzkräfte verdienen Anerkennung und Wertschätzung. weiterlesen GdP richtet Appell an Bund und Länder — G7: Zeitnah zufriedenstellende Lösung für Vergütung der zusätzlichen Arbeitszeit finden —

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe an der Erft und im Ahrtal — Schilff: Polizei auf Großschadensereignisse nicht ausreichend vorbereitet —

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe an der Erft und im Ahrtal — Schilff: Polizei auf Großschadensereignisse nicht ausreichend vorbereitet – Die Polizei ist auf sogenannte Großschadensereignisse wie die Flutkatastrophe vor einem Jahr in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz nicht ausreichend vorbereitet, stellt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fest. Eine gewerkschaftliche Arbeitsgruppe, darunter weiterlesen Ein Jahr nach der Flutkatastrophe an der Erft und im Ahrtal — Schilff: Polizei auf Großschadensereignisse nicht ausreichend vorbereitet —

Erstes Gespräch zwischen Bundesregierung, Wissenschaftlern, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden — Schilff: „Konzertierte Aktion“ noch ohne konkrete Ergebnisse —

Erstes Gespräch zwischen Bundesregierung, Wissenschaftlern, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden — Schilff: „Konzertierte Aktion“ noch ohne konkrete Ergebnisse – Anfang Juli trafen sich unter dem Titel „Konzertierte Aktion“ im Berliner Bundeskanzleramt Vertreterinnen und Vertreter der Gewerkschaften, Arbeitgeber, Politik und Wissenschaft. Auf Einladung von Bundeskanzler Olaf Scholz wurde über das weitere Vorgehen angesichts weiterlesen Erstes Gespräch zwischen Bundesregierung, Wissenschaftlern, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden — Schilff: „Konzertierte Aktion“ noch ohne konkrete Ergebnisse —

Bundesverkehrsministerium und Deutscher Verkehrssicherheitsrat starten neue Kampagne: — "Runter vom Gas – Einsatzkräfte schützen!" —

Bundesverkehrsministerium und Deutscher Verkehrssicherheitsrat starten neue Kampagne: — „Runter vom Gas – Einsatzkräfte schützen!“ – Bundesverkehrsminister Dr. Volker Wissing und Prof. Dr. Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR), haben heute die neue „Runter vom Gas“-Aktion „Einsatzkräfte schützen“ auf der Autobahnmeisterei Berlin-Charlottenburg präsentiert. Mit dabei der schleswig-holsteinische Autobahnpolizist Yannik Porepp. weiterlesen Bundesverkehrsministerium und Deutscher Verkehrssicherheitsrat starten neue Kampagne: — "Runter vom Gas – Einsatzkräfte schützen!" —